Wie schon seit zwei Jahren ist das Leistungszentrum Köln für Wettkämpfe noch immer geschlossen, sodass wir dieses Wochenende wieder in Duisburg verbringen mussten.
Für Schwimmer, Trainer und Kampfrichter bedeutet das vor allem sehr früh aufstehen und spät wieder nach Hause kommen !

Mit 11 Aktiven konnten wir in Duisburg starten; das waren die Schwimmer/innen, die die Qualifikationszeiten erfüllt hatten.

Unsere Ergebnisse sahen dann aus wie folgt:

Bei 52 Starts erreichten unsere Aktiven 5 erste, 7 zweite und 9 dritte Plätze !

Jannik Schuller, Vincent Geidel und Vanessa Schach schwammen hervorragende neue Bestzeiten !

Je 5 Medaillen errangen Nina Wimmer (3x1., 1x2. und 1x 3 Platz) und Catrin Müller (3x2. Und 2x 3. Platz). 4mal aufs Treppchen schwamm sich unser Abiturient Sebastian Tenten (1x1., 1x2.und 2x 3. Platz). Michi Tenten (1x1., 1x2. Platz) und Nils Ditscheid (1x2. Und 1x3. Platz) erkämpften sich ebenfalls je 2 Medaillen, und Franzi Clauß, Anna Rüprich und Luca Wimmer erreichten jeweils eine Bronzemedaille.

Mit diesen starken Leistungen der Schwimmer/innen stellt der TSV Much mit Nina Wimmer die Bezirksmeisterin über 200 m Brust und die Bezirksjahrgangsmeisterin im Jahrgang 2000  über 200 m und 100 m Brust und mit den Brüdern Sebastian und Michael Tenten die Bezirksjahrgangsmeister über 200 m Schmetterling in den Jahrgängen 1999 und 2002.  Wirklich Super-Leistungen und darum:

Glückwünsche an Alle !

Das Trainerteam der Schwimmabteilung