28 Vereine aus dem Schwimmbezirk Mittelrhein setzten ihre Aktiven am letzten Wochenende in Duisburg ein, um Meistertitel und Bestzeiten und Qualifikationen für NRW- oder Deutsche
Meisterschaften zu erringen. Natürlich waren 10 unserer Mucher Schwimmer/innen auch mit dabei, wobei Anna Rüprich leider krank geworden ist und nicht antreten konnte. Der Rest unserer
Mannschaft hat sich super gut geschlagen und nahm in der Medaillenwertung einen 9. Platz ein mit folgenden Erfolgen: 8 SBM Meistertitel, 3mal Vizemeister und 8mal 3. Plätze. Für unsere
kleine Wettkampfmannschaft war das wirklich eine erstaunliche und stolze Leistung.

Im einzelnen sah es dann aus wie folgt:

  • Nina Wimmer 2mal 1., 1mal 3., 2mal 1. in der offenen Wertung
  • Jannik Schuller, 1mal 1., 1mal 2., 2mal 3., und 1mal 1. in der offenen Wertung
  • Nils Ditscheid 2mal 1., 1mal 4.,
  • Michi Tenten, 1mal 1., 1mal 4. und 1mal 6.
  • Catrin Müller 1mal 2. und 2mal 3.
  • Sebastian Tenten 1mal 2., 1mal 3., 1mal 5. und 1mal 6.
  • Franzi Clauß 2mal 3. und 1mal 5.
  • Vanesse Thiele 1mal 3. 1mal 5., 1mal 9.
  • Luca Wimmer 2mal 5., 1mal 8. und war vorher auch leider krank

Glückwunsch euch allen für diese guten Leistungen, Vor allem aber gratulieren wir unserem Jannik Schuller, der sich mit den Zeiten über 50 m und 100 m Freistil für die Deutschen
Jahrgangsmeisterschaften in Berlin qualifizieren konnte. Für die kommenden NRW-Meisterschaften der Jüngeren in Dortmund haben sich Nils Ditscheid, Jannik Schuller und Michi Tenten qualifiziert. Wir wünschen euch ganz viele Erfolge am kommenden Wochenende in Dortmund. Die NRW-Meisterschaften für die Älteren in Wuppertal folgen im Juni, und darüber berichten wir später.